Domainunion fliegt auf

Der Anbieter Domainunion ist mit seinem gespamme endlich aufgeflogen. Nicht nur, dass für fast jede OS-Software ein angeblich gemeinnütziger Mirror erstellt wurde, nein sogar die Kunden wurden geprellt. Auf jeder Domain die über diesen Anbieter registriert wurde, haben diese Spaßvögel einen Link zu sich rein-gecloaked. Zudem wurde automatisch eine Subdomain "registrar" generiert die weitere Links enthält. Hier kann man nur hoffen das Google die kickt.

Nur gut das der Anbieter nur Vorkasse akzeptiert, so bleiben die Kosten für einen Wechsel, beim Kunden. Eine Stellungnahme des Anbieters ist für morgen geplant.

Für alle die nur eine Domain brauchen ohne Webspace, kann ich www.inwx.de empfehlen.

Weitere Infos zu dem Thema:

Thema: 
Tags: 

Kommentare