pebosi.net hostet jetzt bei Acquia

Acquia LogoEndlich hab ich den Umzug zu meinem Acquia Free Hosting Paket geschafft. Seit vorgestern liegt die Seite pebosi.net nun bei Acquia und läuft recht ordentlich. Auf das www. vor der Domain hab ich dann gleich mal verzichtet (301er Redirect) und die Suche über Apache Solr (Acquia bietet mir da aktuell 10 Slices gratis) aktiviert. Demnächst werde ich die Seite auch noch über SSL anbieten, kostet bei Acquia pro Zertifikat allerdings 200$.

Meine Vorgehensweise war beim Umzug wie folgt:

  • Backup der Seite angelegt (per FTP komplett runtergeladen)
  • Backup der Datenbank angelegt (über phpMyAdmin)
  • SVN Struktur von Acquia ausgecheckt
  • Drupal-Dateien der Seite inkl. Module und Themes in das docroot Verzeichnis der SVN Struktur kopiert
  • Module aktualisiert
  • settings.php angepasst
  • svn add, svn commit ausgeführt
  • Datenbank Dumb per Support-Ticket an Acquia geschickt, kurz darauf wurde dieser importiert (man könnte auch selbst phpMyAdmin installieren)
  • Dateien aus dem files Verzeichnis, über SFTP hochgeladen

Fertig.

Alle Module sind nun auch mal wieder aktuell und das Modul "search404" hab ich neu aktiviert. Damit wird bei fehlenden Inhalten, also wenn der Webserver einen Fehler mit dem Code 404 zurückliefern würde automatisch eine Suche durchgeführt.

Danke nochmal an Acquia für das professionelle Drupal gratis Hosting.

Thema: 

Kommentare

Kommentar-Archiv (vor 2014)

Jan , am: 22.01.2011 - 14:19

Wie sind denn Deine Eindrücke nach fast einem halben Jahr Acquia-Hosting? Immer noch alles zur vollsten Zufriedenheit? Kapiere nur nicht wieso die kein vorinstalliertes phpMyAdmin bieten.